Webmaster-House.de

 
Geld verdienen als Webmaster

Als Webmaster und Betreiber einer gut besuchten Internetseite hat man viele Möglichkeiten Geld zu verdienen. Das Spektrum wird immer größer und die Ideen werden immer kreativer.

Eine klassische Möglichkeit Geld als Webmaster zu verdienen ist die Platzierung von Werbebannern auf der Internetseite. Es hängt jedoch vom Anbieter ab, wie die Vergütung erfolgt. Die meisten zahlen einen bestimmten Betrag im Centbereich pro Klick auf diesen Werbebanner. Aber es gibt auch wenige, welche bereits die Einblendung des Banners vergüten, unabhängig davon, ob der Banner von Besucher der Internetseite angeklickt wird oder nicht.

Eine weitere Möglichkeit beruht auf sogenannten Pop Ups. Das sind Werbefenster, die unerwünscht beim Betreten der Seite aufgehen. Die Anbieter zahlen dem Webmaster für die eingeblendete Werbung. Pop Ups bringen jedoch zwei Nachteile mit sich. Der erst ist, dass es von vielen Benutzern als nervend empfunden wird und der zweite Nachteil ist, dass die neusten Browser einen Pop Up Blocker integriert haben, womit diese unterdrückt werden.

Neben diesen beiden Möglichkeiten kann man auch an Partnerprogrammen teilnehmen. Diese sind zwar auch mit bestimmten Werbeformen verbunden, welche in die Internetseite eingebunden werden, die Vergütung erfolgt jedoch nur für die Vermittlung eines Kunden. Sollte ein Benutzer über den platzierten Banner auf eine bestimmte Internetseite gelangen und dort z.B. etwas kaufen, so wird der Webmaster für die Vermittlung mit einer bestimmten Provision vergütet. Partnernetzwerke vereinen bestimmte Partnerprogramme was den Vorteil hat, dass man schneller zur Bezahlung gelangt, da die Einnahmen aller Partnerprogramme addiert werden.

Weniger bekannte Möglichkeiten Geld zu verdienen sind zum Beispiel Umfragen, welche in die eigene Internetseite eingebunden werden. Die Bezahlung erfolgt pro ausgefüllten Fragebogen durch einen Besucher des Internetauftritts. Das gleiche gilt für bestimmte SMS Dienste. Sollten sich Benutzer über Sie bei einem SMS Dienst anmelden um Informationen bzw. Werbung per SMS zu erhalten, so erhalten Sie eine Vergütung für jede versendete SMS.

Es lässt sich jedoch sagen, dass Werbung auf schlecht besuchten Seiten nicht gerade vorteilhaft ist, da man dadurch nur sehr wenig verdienen kann und zudem noch die wenigen Besucher durch zu viel Werbung verschrecken könnte.

.........................................................................................................

Webkataloge, bei denen ein Eintrag kostenlos ist ...
"Kostenlose Kataloge"

.........................................................................................................

Nofollow ist ein relativ neues Linkattribut der Suchmaschinen, um bestimmte Links entwerten zu können.

Interessante Artikel rund um Kredite finden Sie unter der Domains www.Thema-Kredit.de

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Impressum 
Mittwoch 29. Juni 2016 
  Copyright © 2003 - 2010 by ABCDEF Webmaster-House.de